Dienstag, 18. Dezember 2012

Weihnachten wird "clean & simple"

Jetzt kann ich euch auch endlich meine Weihnachtskarten zeigen! Ich bin etwas spät angefangen mit meiner Kartenproduktion. Gefühlt ist Weihnachten noch ganz weit weg für mich. Aber mein Küchenkalender erinnert mich immer wieder daran, das es bald soweit ist!
Dieses Jahr fallen meine Karten im Stil "clean & simple" aus. Was nicht heißt das sie dadurch schneller fertig werden ;-)
Hier nun meine ersten zwei Exemplare:






Ich liebe Rentiere! Deshalb mußte ich mir auch unbedingt dieses süße Set mit dem kaum aussprechbaren Namen: "Joyous Celebrations" kaufen.  Dieses Rentier hat noch eine rote Nase bekommen. Ein kleiner Tropfen vom "Funkelzauber Glitzerkleber Chili" und der kleine Kerl nennt sich jetzt: Rudolph!

Auf der zweiten Karte seht ihr die wunderschöne "Bigz Schneeflocke" aus dem aktuellen Minikatalog:





Aufgepeppt mit etwas Glitzerpapier wirkt sie ganz toll! Ihr könnt bestimmt den Unterschied zur ersten Karte erkennen: Beide Male habe ich den weißen Cardstock mit dem Holzprägefolder geprägt. Doch die zweite Karte schimmert etwas. Diesen Effekt habe ich erreicht, indem ich den Cardstock nach dem Prägen mit Hilfe eines Schwämmchens mit der Glanzfarbe "Frostweiß" eingerieben habe.





So, die nächsten Karten folgen in den nächsten Tagen. Sie sind übrigens alle mit der Glanzfarbe eingerieben. Das hat mir so gut gefallen!

Liebe Grüße

Heike

1 Kommentar:

  1. Hallo Heike,

    die sind ja schon gaaaanz schön! Schade, das ich jetzt niemandem mehr zu schreiben habe. Da bin ich ja schon ganz gespannt auf die anderen Karten! Aber ich glaube im nächsten Jahr werde ich diesen Post sicher noch mal aufrufen. ;-
    )
    Viele Grüße,
    Britt

    AntwortenLöschen