Montag, 31. Oktober 2011

Schaurig leckeres Halloween - Boo!

Heute ist Halloween und wenn am Abend dann die kleinen und großen Geister klingeln sollen sie glücklich wieder "davonschweben".
Mit diesen süßen Tüten (im doppelten Sinne) wird mir das hoffentlich gelingen :-)


Sie sind schnell gemacht:
Tüte füllen, schwarze oder graue Top Note ausnudeln, mittig falzen, den Rand weiß puscheln, etwas Watte aufkleben und als Verscluß auf die Tüte tackern. Dann mit der Eulenstanze viele weiße Geister und schwarze Augen ausstanzen, einen Mund draufmalen und den Rand leicht schwarz puscheln. Mit den Tiny Tags könnt ihr dann noch die Sprechblase mit dem "Boo!" basteln. Alles aufkleben, fertig!


Mein Sohn hat noch ein paar Gespenster für die Haustür gebastelt:


Jetzt können die Geister kommen ...


Meine zwei kleinen Gespenster sagen dieses Jahr diesen kleinen Spruch auf:


"Wir sind kleine Geister und essen gerne Kleister.

Wenn sie uns nichts geben, dann bleiben wir hier kleben!"


Das klingt doch besser als das Übliche: "Süßes, sonst gibt es Saures!"

Ich wünsche euch einen "gruseligen" Abend!


Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen