Mittwoch, 5. Januar 2011

Und weiter geht´s...

...mit den Babykarten.
Dieses Mal habe ich das Jumborad "Baby Tees" benutzt. Jeweils einen Strampel habe ich extra ausgeschnitten, mit den Stampin´Write Marker angemalt und mit Dimensionals auf die Karte geklebt.



Die Karten sind nicht genäht. Ich habe mit dem Mattenpaket gleichmäßige Löcher in den Cardstock geprickelt und dann mit einen weißen Gelstift die Löcher verbunden. Das hat einen tollen Effekt.

So, morgen gibt es meine vorerst letzte Idee für hübsche Babykarten.
Liebe Grüße
Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen